Meilensteine

Geschichte

Die STATRON AG wurde Ende 1976 in der Schweiz gegründet. Heute ist die Firma ein international führender Hersteller von gesicherten Stromversorgungsanlagen. Das Technologie- und Produktportfolio der STATRON ist Resultat kontinuierlicher jahrzehntelanger Entwicklungsarbeit und fortwährender Anpassung an die neusten technologischen Erkenntnisse. Damit wurden und werden neue Standards in Bezug auf Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit gesetzt.

STATRON verfügt über Produktionskapazitäten und modernste Testfeld Umgebungen auf über 3'000 m2 in der Schweiz und in Ungarn und kann auf ein multidisziplinäres Forschungs- und Entwicklungsteam zurückgreifen. In den letzten Jahren verzeichnete STATRON ein progressives Wachstum bei Umsatz und Gewinn. Mit seinen 9 Tochtergesellschaften und 200 Mitarbeitern hat STATRON in vielen Ländern der Welt in lokale Vertriebs- und Serviceorganisationen investiert und damit seine internationale Position gestärkt.
 

Meilensteine unserer Entwicklung

1976 Gründung der Firma mit dem Zweck, Produkte zur sicheren Stromversorgung herzustellen und zu vertreiben
1977 Erste Grossaufträge für die Französischen Staatsbahnen sowie für ein Nestle-Werk in Saudi Arabien
1978 Zusammenarbeitsvertrag mit Brown Boveri (heute ABB)
1986 Exklusivvertrag mit Nife (heute Saft) für den Vertrieb von Ni-Cd für den Schweizer Markt
1999 Gründung der Statron GmbH Österreich und Übernahme der Andre Technologies SA in Ecublens, Schweiz
2001 Lieferung aller Frequenzumrichter für die Einspeisung von Flugzeugen am Flughafen Genf, Schweiz
2002 Bezug des neuen Betriebsgebäudes in Mägenwil, Schweiz
2002 - 2005 Erweiterung der Niederlassungsbasis mit Gründung der folgenden Niederlassungen:
- der Statron B.V. in Lijnden, Niederlande
- der Statron Hungary Power Systems in Budapest, Ungarn
- der Statron UK Ltd. In Berkshire, Grossbritannien
- der Stavolt Non-Stop Power GmbH in Ettlingen, Deutschland
- der Statron Middle East in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
2007 Rahmenvertrag mit Alstom Power (heute GE) für AC und DC Stromversorgungen
2008 Signifikante Erweiterung des Hauptsitzes in Mägenwil
2009 Rahmenvertrag mit Siemens AG zur Lieferung von AC und DC Stromversorgungen
2010 Weitere Erweiterung der Niederlassungsbasis mit Gründung:
- der Statron Indien Pvt. Ltd. in Hyderabad, Indien
- der Statron Asia Pacific Sdn. Bhd. in Kuala Lumpur, Malaysia
2012 Wechsel in der Geschäftsführung für die erfolgreiche Umsetzung der geplanten Wachstumsstrategie
2013 Abschluss eines Rahmenvertrages zur weltweiten Lieferung von AC und DC Systemen für Shell, einem der grössten globalen Firmen im Öl und Gas-Geschäft
2017 Lancierung des Gleichrichters BDTe als neuen wegweisenden Gleichrichter für USV Anwendungen